Symposium 2018 – Goethe-Universität Frankfurt